„Starterpaket“ für den Jugendclub Komet

Übergabe des gespendeten Holzkohlgrills an das Team des Jugenklub (von links): „Kasi“ / Sain Cetinhay, Frau Eugenia Koch-Wunder, Herr Neumann (Vorstand Die Bürgernahen), Reini Pump (Fraktion Die Bürgernahen) und Lars Kampa.

Die Wählergemeinschaft Die Bürgernahen haben sich im Kommunalwahlkampf gegen die Übersättigung der Straßenränder mit kleinen Plakaten (Kunststoff Hohlkammerplakate) entschieden. Da der Umweltschutz den Bürgernahen kein Fremdwort ist, wollten wir mit der Aktion und dem Geld Gutes tun. Da die Eröffnung des Jugendklubs Komet in Pinneberg kurz vor seiner Eröffnung steht, haben wir uns bei „Kasi“ nach einer möglichen Unterstützung erkundigt - es wurde ein Holzkohlegrill gebraucht. Somit haben wir dem Team des Jugendklub ein Holzkohlegrill im Wert von 512,50 € gespendet und am 24. April übergeben.

Wir wünschen dem Team des Jugendklub Komet weiterhin viel Erfolg bei der Jugendarbeit in ihren neuen Räumen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.